Sonntag, 9. November 2014

Rezension von Top Secret Band 1

Rezension von "Top Secret" Band 1

 
Den grandiosen Autor Robert Muchamore, der auch die Top Secret Reihe verfasst hat, habe ich letzte Woche schon bei meinen 5 Lieblingsjugendbuchautoren vorgestellt. Heute stelle ich euch den ersten Band von ihm vor, den ich gelesen habe.
 
 
 
  • Zusammenfassung:

 
James Welt bricht zusammen, als seine Mutter plötzlich an einer Medikamenten-Überdosis stirbt. Er kommt in ein Kinderheim und weiß nicht mehr weiter. Doch alles ändert sich schlagartig, als er in eine strenggeheime Einrichtung namens Cherub kommt. Er muss sich entscheiden ob er für die britische Regierung arbeiten will oder im Kinderheim bleibt. Am Cherub-Campus durchläuft er die höchst schwierige Grundausbildung und darf dann an Missionen teilnehmen. An welcher spannenden Mission er teilnimmt und wie die Geschichte ausgeht, lest ihr besser selbst.
 
 
 
 
  • Meine Meinung:

Mir hat das Buch sehr gut gefallen und wie ich schon in meinem letzten Blog erwähnt habe, ist Robert Muchamore mein liebster Autor. Das Buch ist sehr spannend aufgebaut und auch die Figuren sind sehr interessant.
 
 

 

  • Bewertung:

 
Ich gebe dem ersten Band der "Top Secret" - Reihe eine 1, da mir das Buch ausgesprochen gut gefallen und ich es nur weiter empfehlen kann.
 
 
 
 

Ich hoffe diese Rezension hat euch gefallen und ihr schaut am nächsten Sonntag wieder vorbei.

1 Kommentar: